Erwarten Sie mehr? Wählen Sie. Gemeinsame Kampagne der SP und Grünen für die Stadtratswahlen 2018

SP Winterthur

SP und Grüne Winterthur lancierten heute ihre gemeinsame Kampagne „Erwarten Sie mehr? Wählen Sie“ für die Stadtrats- und Stadtpräsidiumswahlen vom 4. März 2018.

Die vergangenen Jahre unter bürgerlicher Stadtratsmehrheit sind eine Zeit der verpassten Chancen für Winterthur. SP und Grüne erwarten von einem Stadtrat, dass er sich der Gesamtbevölkerung und nicht Einzelinteressen verpflichtet fühlt, Herausforderungen mutig anpackt und gemeinsam mit den hier lebenden Menschen Winterthur gestalten und nicht nur planlos verwalten will.

SP und Grüne bieten in der gemeinsamen, heute lancierten Kampagne „Erwarten Sie mehr? Wählen Sie.“ eine ökologische, soziale und fortschrittliche Alternative zur aktuellen Stadtratsmehrheit. Mit Yvonne Beutler, Nicolas Galladé, Jürg Altwegg und Christa Meier stellen die beiden Parteien vier Kandidatinnen und Kandidaten für den Stadtrat und das Stadtpräsidium (Christa Meier) zur Wahl, die diese Erwartungen in die Tat umsetzen möchten.

An der Medienkonferenz präsentierten die Kandidierenden ihre Beweggründe für ihre erneute respektive neue Kandidatur für den Stadtrat. Das Parteipräsidium stellte die Kampagne vor und legte die Wahlkampffinanzierung offen. Weitere Informationen: www.wählen-sie.ch

Dateianhänge: