Winterthur als neues Zuhause

Mitgliederversammlung vom 19.04.2016

Das Thema „Flüchtlinge in Winterthur“ stand im Zentrum der Mitgliederversammlung der SP Bezirk Winterthur. Im ersten Teil der Versammlung befasste sich die SP Winterthur mit den Abstimmungsvorlagen vom 5. Juni 2016. Sie beschloss die Nein-Parole zur Volksinitiative „Schaffe & Wohne z’ Winterthur“ und diskutierte rege über das bedingungslose Grundeinkommen.

Die rund 60 anwesenden Mitglieder sprachen sich mit grosser Mehrheit gegen die Initiative „Schaffe & Wohne z’ Winterthur“ aus. Die SP hat sich im Gemeinderat stark gemacht für den indirekten Gegenvorschlag des Stadtrats. Damit verpflichtet sich dieser, das strategische Ziel zur Schaffung von mehr Arbeitsplätzen in Winterthur aufzunehmen. Die Abstimmung zum bedingungslosen Grundeinkommen löste an der Versammlung eine kontroverse und engagierte Diskussion aus. Die SP begrüsst die Debatte über bezahlte und unbezahlte Arbeit, die mit der Initiative angestossen wird. Sie befürchtet jedoch, dass die Initiative die Errungenschaften der sozialen Sicherheit (Sozialversicherungen) gefährden kann.

Im zweiten Teil der Versammlung stand das Thema „Flüchtlinge in Winterthur“ im Zentrum. SP-Stadtrat Nicolas Galladé, Vorsteher Departement Soziales, berichtete, wie das Zusammenspiel zwischen Bund, Kantonen und den Gemeinden funktioniert. Er zeigte auf, wie Winterthur die Unterkünfte für die Asylsuchenden bereitstellen kann. und betonte die Bedeutung der sozialen und beruflichen Integration. Die Solidarität mit Menschen, die ihr Herkunftsland verlassen mussten, ist gross. Die Aktivistinnen und Aktivisten Sadou Bah (Autonome Schule Zürich, ASZ), Lena Brun (Gaswerk) und Kilian Schmid (Solinetz) stellten verschiedene Projekte vor, welche Begegnungen schaffen und welche die Flüchtlinge und Asylsuchende auf dem Weg der Integration unterstützen. Dabei sind insbesondere Deutschkurse und Hilfe auf der Suche nach einer Wohnung und einer Arbeit zentral.

Weitere Infos zu den verschiedenen Projekten auf:
www.bildung-fuer-alle.ch
www.solinetz-zh.ch/regionalgruppen/winterthur/aktuell
www.soziales.winterthur.ch/soziale-dienste/fluechtlinge-und-asylsuchend

Dateianhänge: